Die mykotherapie - behandlung mit heilpilzen

 

Medizinisch wirksame Heilpilze wie z.B. der Reishi oder Maitake, erfreuen sich seit Tausenden von Jahren großer Beliebtheit im asiatischen Raum, v.a. in China.

Kein Wunder, denn sie erhalten wertvolle Inhaltsstoffe, u.a. Glykoproteine, Triterpene, Enzyme, Vitamine und Mineralstoffe, die entzündungshemmend, antiviral, immunstärkend/- modulierend oder entgiftend wirken.

Einsatzmöglichkeiten bei unseren Katzen sind u.a.

  • chron. Zahnfleischentzündungen
  • Arthrose
  • Krebs
  • CNE
  • Allergien
  • Harngries