Als Katzenhalter/in sorgen Sie sich natürlich auch um das leibliche Wohl Ihres Lieblings, denn schließlich tragen Sie auch in diesem Bereich die Verantwortung für Ihren Vierbeiner. Wie Sie vermutlich wissen, hat die Ernährung Einfluss auf Wohlbefinden und Gesundheit der Katze, denn sie kann bestimmte Krankheiten (Harnsteine, Adipositas, Diabetes, Obstipation) begünstigen.

  • Die "richtige" Ernährung - gibt es das überhaupt? 
  • Schade ich meiner Katze, wenn ich ihr Trockenfutter gebe?
  • Muss ich meine Katze barfen, um sie gesund zu erhalten?
  • Woher weiß ich, welches Dosenfutter hochwertige Inhaltsstoffe besitzt?
  • Ich bin Veganerin; wie vereinbare ich meine Werte mit der Ernährung eines Fleischfressers?
  • Wie oft soll ich füttern: Sind zwei Mahlzeiten am Tag ausreichend?
  • Meine Katze ist total mäkelig - ständig muss ich ihr etwas Neues anbieten. Wie kann ich das in den Griff bekommen?

Diese und ähnliche Fragen werden Sie sich vielleicht schon gestellt haben, sind aber an der Beantwortung gescheitert. Ich helfe Ihnen gerne dabei, eine individuelle Lösung für Sie und Ihre Katze/n zu finden, die Ihre Lebenssituation, Ihre Werte und die Bedürfnisse Ihres Stubentigers berücksichtigen.


 Leistungen:

  • Erstellen eines individuellen Futterplans
  • Allgemeine Futtermittelberatung
  • Ernährung bei chronischen Nierenerkrankungen (CNI) der Katze
  • Gewichtsreduktion bei Übergewicht (Adipositas)
  • Ernährung bei chronischer Obstipation (Verstopfung)
  • Ernährung bei Lebererkrankungen