Tierheilpraktiker trifft Berater für Verhalten und Ernährung

 Schreiben Sie mir eine Mail oder rufen Sie mich an. Wir werden dann abklären, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Sie bin. Dieses erste Beratungsgespräch ist natürlich kostenlos.

Haben wir uns für eine Zusammenarbeit entschieden, vereinbaren wir einen Termin, an dem ich Sie und Ihren/Ihre Vierbeiner im gewohnten Umfeld, also bei Ihnen zu Hause, besuchen werde. Dort erfolgt entweder

  • eine Verhaltensberatung
  • eine homöopathische Fallaufnahme oder
  • eine Ernährungsberatung.

Eine Kombination von zwei oder auch drei Therapiemaßnahmen ist möglich und häufig auch sinnvoll.

In der Regel dauern diese Erstbesuche 1 - 1,5 Stunden, die Folgekonsultationen fallen wesentlich kürzer aus und können oft auch per Email oder Telefon geführt werden.

 

In Ausnahmefällen (z.B. bei einer akuten Krankheit oder einer erst kurze Zeit bestehenden  Verhaltensauffälligkeit) und wenn ein Hausbesuch nicht möglich ist (da die räumliche Entfernung zu groß ist), versuchen wir, das Problem ausschließlich per Telefon und Email zu lösen.

 

In chronischen Fällen brauchen Sie Zeit und Geduld, da sich ein schon lange bestehendes Problemverhalten (z.B. Markieren) oder eine Futterumstellung/Diät nicht von heute auf morgen lösen bzw. auswirken wird. Bleiben Sie am Ball - ihr Tier wird es Ihnen danken.

 

Und das erwartet Sie an Kosten.