Tiertherapeutin mit Faible für Katzen

Schon als Kind trieb ich mich am liebsten entweder auf der Kuhweide herum oder im Stall des landwirtschaftlichen Betriebes meiner Verwandten. Für mich stand schon früh fest: Ich werde Bäuerin! Doch dann kam die Pubertät und mit ihr wohl eine Sensibilisierung meiner Geruchsnerven, sodass ich diesen Berufswunsch mit 14 Jahren schweren Herzens aufgab.

Die Liebe zu Tieren blieb mir erhalten - hinzu kam die Faszination für Themen wie Ethologie, Genetik und Physiologie. Also studierte ich Biologie und Deutsch auf Lehramt, absolvierte meine Staatsexamina und unterrichte seitdem an einem saarländischen Gymnasium. Mein Wunsch, mich nicht nur privat, sondern auch beruflich mit Tieren, insbesondere mit Katzen, zu beschäftigen und wieder an meinen Kindheitstraum anzuknüpfen, nahm Ende 2011 Form an, als ich meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin bei der Akademie für Tierheilkunde in Düsseldorf begann. Im Mai 2013 schloss ich diese erfolgreich ab und schrieb mich  ein halbes Jahr später bei der ATN (Akademie für Tiernaturheilkunde, Schweiz) für den einjährigen Studiengang "Katzenpsychologie" ein, den ich ebenfalls mit einer erfolgreichen Prüfung beendete. Seit  Juli 2015 bin ich auch zertifizierte Tierernährungsberaterin für Pferde, Hunde, Katzen und Kleintiere.

 

Seit über 25 Jahren sind Katzen meine ständigen Wegbegleiter; ein Leben ohne diese klugen, sensiblen, faszinierenden Tiere ist für mich nicht vorstellbar. 

Mein Motto: Man kann im Leben auf vieles verzichten, aber nicht auf Katzen und Literatur!

Weiterbildung/Fortbildungen

Tiermedizin

2012: 2wöchiges Praktikum in der "Tierklinik Arz" in Saarbrücken

Homöopathie für Tiere

2012: AG "Materia Medica" , Claudia Grothus, bei "Holon"

2013: AG "Akutmittel", C. Grothus

AG "Katzen", Sabine Müller

2014: AG "Übungsfälle", Sabine Loechle

 "Die üblichen Verdächtigen - Polychreste", Sabine Müller

2015: AG "Krankheiten des Harnapparats", Sabine Loechle

2016:  Onlinekurs "Tierhomöopathie 2+3", Ursula Veiser

Verhaltenstherapie Katze

2015: "Lernen, Markertraining und Beschäftigung", Birgit Rödder

" Verhaltensprobleme und Verhaltenstherapie bei der Katze", Birgit Rödder

2017: "Katzen auf der Couch", Sabine Schroll

Weitere Alternative Heilmethoden

2014: Schüssler-Salze für Tiere, Dominik Greber, Paracelsusschule Mainz

2015: Biochemie nach Schüssler, Dr. vet.med. Beatrice Dülffer-Schneitzer, Paracelsusschule Mainz

2016: Mykotherapie bei Tieren, eine Einführung, Petra Friedrich

Bachblüten, Thema "Angst", Tina Krogull

2017: Einführung in die Biroesonanz, FA Rayonex, Nadine Vogel